Willkommen beim ersten Bestattungsunternehmen für Menschen und Tiere

Gedicht:
"Tränen sind Spuren der Liebe, die in der Trauer sichtbar werden".

Philosophie:
Wir sind uns sicher, dass die Liebe zu einem Menschen vergleichbar ist mit der Liebe zu einem Tier. Somit könnte auch die Trauer gleich sein...
 
Mitarbeitende:

Teresa Meyer

Bestatterin und Gründerin des ersten Bestattungsunternehmens das Menschen und Tiere im Sterben gleichwertig behandelt.


Daniel Meyer
Bestatter mit eidg. Fachausweis


Fabian Kohli
Bestatter in Ausbildung



 

Geschäftsname:
Anubia ist die weibliche Bezeichnung für Anubis, dem Gott der altägyptischen Totenriten.

Sie führte in der Gestalt eines Schakals oder Menschen mit Schakalskopf die Verstorbenen vom Diesseits ins Jenseits.
Anubia wird als Begleiterin der Verstorbenen zum Land der Toten angesehen.
Auf dem Weg vom Diesseits, unterstützt sie die Verstorbenen dabei, ihren Körper abzulegen und die Seele vor dem Eintritt ins Jenseits zu reinigen.
Anubia überwachte auch die richtige Einbalsamierung. Sie leitete anschliessend die Bestattungszeremonie damit der Körper, ohne Seele, im Grab beigsetzt werden konnte.


Geschäftskonto:
Anubia Bestattungen

Teresa Meyer-Flora
Postkonto: 61-556491-5
IBAN: CH24 0900 0000 6155 6491 5